Baufinanzierung was wird nicht finanziert

Bei der Baufinanzierung handelt es sich um ein zweckgebundenes Darlehen, sodass es dem Darlehensnehmer zur freien Verfügung steht. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass die Konditionen eines Baufinanzierungskredits deutlich günstiger sind als die eines normalen Konsumentenkredits. Denn mit der Baufinanzierung schaffen Sie Werte, die den Darlehensgebern als eine Art Sicherheit dienen. Stellt sich demnach nur noch die Frage, was mit der Baufinanzierung nicht finanziert wird.

Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten. Bei einer Finanzierung von bis zu 120.000 Euro hält der Kredit Rechner die besten Konditionen bereit.

Was mit der Baufinanzierung nicht finanziert wird

Mit der Baufinanzierung dürfen Sie weder den Kauf eines neuen Autos noch den Urlaub finanzieren. Obwohl eine neue Einrichtung, eine neue Küche oder ein neues Schlafzimmer zum Haus gehören, können diese nicht über die Baufinanzierung finanziert werden. Demnach wird über eine Baufinanzierung nur das finanziert, was wirklich immobil ist, beziehungsweise zum Gebäude gehört. Elektrische und sanitäre Installationen gehören somit dazu, die angeschlossenen Geräte können allerdings nicht mit der Baufinanzierung finanziert werden.

Unsere Partner vergleichen

Wann der Anteil für Baunebenkosten nicht mit der Baufinanzierung finanziert wird

Beim Bau eines Hauses fallen etwa 15 % Nebenkosten an. Diese setzen sich aus Steuern, Notarkosten, Grundbuchkosten und aus weiteren Posten zusammen. In der Regel ist es möglich diese Kosten mit der Baufinanzierung zu finanzieren. Das ist aber nicht in jedem Fall möglich. Nicht immer wird der Anteil für Nebenkosten mit der Baufinanzierung finanziert. Üblich ist eine Baufinanzierung von 80 % des Immobilienwerts. Nebenkosten sollten als Eigenkapital vorhanden sein. Bei guter Bonität wird eine Baufinanzierung von 100 % oder sogar von 120 % angeboten. Diese decken dann auch die Nebenkosten ab.

Baufinanzierung Ratgeber 2020

Was Banken tun, damit mit der Baufinanzierung nichts außer der Immobilie finanziert wird

Die Baufinanzierung wird von den Banken nicht in einem Stück an die Darlehensnehmer ausgezahlt. Auf diese Weise gehen Banken eine Nummer sicher, damit die Baufinanzierung nicht für Waren des täglichen Bedarfs, Reisen oder Technik verwendet wird. Darlehensnehmer erhalten daher das Geld aus der Baufinanzierung nur häppchenweise, indem sie nach der Fertigstellung entsprechender Bauabschnitte die jeweiligen Rechnungen in Kopie bei der Bank einreichen. Erst dann wird die Auszahlung von der Bank veranlasst. Auf diese Weise sorgt die Bank dafür, dass mit der Baufinanzierung nichts außer der Immobilie finanziert wird.

Baufinanzierung Mannheim

Wann Sie Dinge mit der Baufinanzierung finanzieren können, die eigentlich nicht finanziert werden dürfen

Dinge wie nachträglich erbaute Garagen, Gartengestaltung oder Gartenhäuser dürfen Sie in der Regel nicht mit einer Baufinanzierung finanzieren. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, auch diese Dinge mit der Baufinanzierung zu finanzieren. Sollten Sie mehr Darlehen aufgenommen haben als Sie benötigen und der Bau abgeschlossen ist, dann können Sie die übrige Summe zur freien Verwendung von der Bank erhalten.

Unsere Partner vergleichen